Loading...
Analyse / Simulation2018-08-04T14:36:21+00:00

Project Description

Simulation / Analyse

Die Optimierung Ihrer Bargeld-Prozesse umfasst alle beteiligten Abteilungen und Dienstleister. Daher beschäftigen wir uns, neben den grundsätzlichen strategischen Überlegungen, nicht nur mit der Integration von GEO® CashDesk in Ihre Arbeitsabläufe. Vielmehr analysieren wir im Vorfeld den Ist-Zustand und können Ihnen oftmals auf Heller und Pfennig die zu erwartenden Einsparpotentiale vorhersagen.
Gern analysieren wir Ihre Daten auch schon vor dem Einsatz von GEO!

Zustandsanalyse anhand historischer Daten

Die Vorgehensweise ist dabei für Sie höchst einfach und die Ergebnisse werden für Sie anschaulich und nachvollziehbar direkt im laufenden System angezeigt.

  • Sie stellen uns historische Daten Ihrer Cash-Points zur Verfügung.
  • Wir erstellen für Sie einen Arbeitsbereich, der genau den aktuellen produktiven Tagesablauf nachbildet.
  • GEO® CashDesk errechnet jetzt den Ist-Zustand Ihrer Prozesse und weist dabei realistisch die entstanden Kosten und anderen Aufwände aus.
  • Die Ergebnisse sind nach den unterschiedlichsten Kriterien wie beispielsweise nach SB-Standorten oder auch Marktbereichen getrennt ausweisbar.

Simulationen mit veränderten Parametern

Der nächste konsequente Schritt auf dem Weg zur Optimierung besteht in der Simulation von verschiedenen Szenarien und deren Auswirkung auf Kosten und Aufwand.

Auf der Basis Ihrer Informationen unter Einhaltung der Gegebenheiten errechnet GEO® die Prozessabläufe für einen vorgegebenen Zeitraum. Die Ergebnisse lassen sich transparent vergleichen und mit geringem Auswand beliebig wiederholen. Tatsächlich sind die Simulationen im Live-System möglich.

Bei aufwändigeren Berechnungen bauen wir allerdings für Sie ein Parallelsystem auf, das – mit Live-Daten gefüttert – eine komplett andere Konfiguration darstellen kann, als Ihr produktiver Prozess. Damit  lassen sich die Ergebnisse der Hochrechnung perfekt mit dem aktuellen Stand vergleichen.

Gegenüberstellung von Konfigurationen

Einerseits

  • Freie Berechnung der optimalen Bestückung
    (Jeder Werktag ist möglich)
  • Dynamische Berechnung der Anfahrtstage
  • Auszahlung nach Kassettenfüllstand
  • Große Sicherheitsbeträge für Geräte mit sehr variablen Umsätzen
  • Feiertagsaufschläge und Berücksichtigung von Veranstaltungen im Umfeld
  • Einplanung der maximalen Ressourcen von Dienstleistern

Andererseits

  • Gemeinsame Bestückung von CashPoints
    (beispielsweise am selben Standort)
  • Tourenplan mit festen Wochentagen
  • Auszahlung nach Haushaltsmischung oder nach variablem Zeitplan
  • kleinst mögliche Sicherheitsbeträge, um die Prozesskosten absolut zu minimieren.
  • Anwendung der historischen Daten für die Vorhersage von Umsätzen und Bestückungen
  • Handkassenbestellungen berücksichtigen
  • Vorgabe von Tageskapazitäten für den Einsatz des eigenen Personals